Die Osteopathie ist eine vollwertige medizinische Disziplin, in der die manuelle diagnostische und therapeutische Vorgehensweise bei Funktionsstörungen im Mittelpunkt steht. Ziel der Osteopathie ist die Wiederherstellung der körperlichen Funktionsfähigkeit durch die manuelle Beseitigung von Blockaden bzw. Bewegungsverlusten egal welchen Gewebes. Im Sinne der Patientensicherheit sei darauf hingewiesen, dass die Osteopathie in Deutschland derzeit unter die Ausübung der Heilkunde fällt, welche nur durch Ärzte/innen und Heilpraktiker/innen ausgeführt werden darf.

Quelle: International Academy of Osteopathie – www.osteopathie.eu